ClickCease

Wissen im Fokus

Wiki


Bewertungs-Funnel

Ein Bewertungsfunnel bietet nach dem Testen und Nutzen von Dienstleistungen oder Produkten die Möglichkeit, eine Bewertung zu hinterlassen. Der Bewertungsfunnel motiviert den Kunden, eine positive Bewertung auf einem bestimmten Bewertungsportal zu hinterlassen (z.B. Google My Business oder Trustpilot). Er ist so kontruiert, dass dazu animiert wird, eine positive Bewertung abzugeben. Sollte der Kunde ein negatives Nutzungs- oder Kauferlebnis angeben, bietet sich oftmals die Möglichkeit, durch bestimmte Strategien den Kunden zu überzeugen, sich zunächst mit dem Kundenservice auseinanderzusetzen und eine Möglichkeit der internen Beschwerde zu bieten. Hierdurch soll der Nutzer eine schnelle Lösungsmöglichkeit und niederschwellige Beschwerdemöglichkeit erhalten, ohne diese Erfahrung umgehend zu veröffentlichen. Ein Bewertungsfunnel kann Bestandteil von Bewertungsmanagement sein.

Ein Bewertungs-Funnel kann auch auf einer Landingpage gestaltet werden, um Kunden gezielt zur Abgabe einer positiven Bewertung zu motivieren. Eine Landingpage ist eine spezielle Webseite, die Besucher auf eine bestimmte Handlung hinweisen soll, beispielsweise den Kauf eines Produkts oder die Anmeldung zu einem Newsletter. Eine solche Seite kann auch genutzt werden, um Kunden dazu zu bewegen, eine Bewertung abzugeben.

Um eine effektive Landingpage für den Bewertungs-Funnel zu gestalten, sollten Unternehmen einige wichtige Punkte berücksichtigen. Zunächst sollten sie sicherstellen, dass die Seite ansprechend gestaltet und leicht zu navigieren ist. Die Seite sollte eindeutig kommunizieren, was von den Besuchern erwartet wird und wie sie eine Bewertung abgeben können.

Es ist auch wichtig, den Wert einer Bewertung für den Kunden zu betonen. Kunden sollten darauf hingewiesen werden, dass ihre Bewertung anderen potenziellen Kunden bei der Kaufentscheidung helfen kann und dass ihre Meinung geschätzt wird.

Um Kunden zur Abgabe einer Bewertung zu motivieren, können Unternehmen auch Anreize anbieten, wie beispielsweise Gutscheine, Rabatte oder Belohnungen – soweit dies mit lokalen Gestzen vereinbar ist. Es ist jedoch wichtig, darauf zu achten, dass diese Anreize nicht als Bestechung angesehen werden können und dass die Bewertungen ehrlich und authentisch bleiben. In vielen Ländern wie Deutschland ist es z.B. nicht erlaubt, für eine positive Bewertung Anreize zu versprechen.

Zusammenfassend ist die Gestaltung eines Bewertungs-Funnels auf einer Landingpage eine effektive Möglichkeit, um Kunden dazu zu bewegen, positive Bewertungen abzugeben und damit das Vertrauen potenzieller Kunden in das Unternehmen zu stärken. Eine ansprechende Gestaltung, klare Kommunikation und gezielte Anreize können dazu beitragen, den Erfolg eines solchen Funnels zu maximieren.